Trainingslehre Trainingslehre
10.02.2018
Bozen/Sigmundskron, Gardenhotel Premtaller
9:00 - 17:00 Uhr
85,00 €

Trainingslehre


Wissenswertes zum Thema Trainingslehre - NEU mit Praxisteil

Trainingslehre für die eigene Fitness inklusive Ernährungstipps (Tipps vom Profi helfen bei jedem Fitnesslevel), inklusive Diskussionsrunde.

Anmeldeschluss ist der 2. Februar.
Die Anmeldung ist verbindlich! Für die Reihenfolge derAnmeldungen gilt das Einzahlungsdatum des Kursbeitrages.
Bei Stornierungen nach dem Datum des Anmeldeschlusses wirdein Kostenbeitrag einbehalten!

 

N.B.: Ab Jänner 2018 erfolgt die Überweisung desKursbeitrages bei der Anmeldung mittels Kreditkarte oder PayPal!


Programm:

 

·       Vorstellrunde undErwartungen

·       Grundlagen derTrainingslehre
-  Superkompensation
-   Regeneration
-   Trainingsprinzipienfürs Mountainbiken
-   Trainingsmethodik
-   

  •              Herzfrequenz
  •             Trainingsbereiche
      Trainingsfehler

             Pause

 

·       Krafttraining(Theorie und Praxis)

 

Mittagspause

 

·       Trainingsmanagement

·       Beispiele fürTrainingspläne

·       Dehnen und Blackroll(Theorie und Praxis)

·       AllgemeineErnährungstipps

·       AbschließendeDiskussionsrunde

  

Bitte beachten:

BequemeTrainingsbekleidung für das Krafttraining und Dehnen, sowie eventuell einHandtuch mitbringen.

Gymnastikmatten undBlackrolls werden zur Verfügung gestellt.

 

Referent David Perkmann

Studium in Innsbruck ander Sportuni mit Bachelor für Gesundheits- und Leistungssport (3 Jahre, Abschluss 2011).

Lehramtsstudium Bewegungund Sport und Geschichte (4 ½ Jahre, Abschluss  2013)

Ausbildung zumSüdtiroler Mountainbikeguide, Abschluss 2013.
David Perkmann arbeitetneben seinem Job in der Mittelschule als Sport- und Inklusionslehrer, an denWochenenden und im Sommer als Bikeguide (Mountainbike- und Rennradtouren, sowieTechnikkurse für Anfänger und mit Kindergruppen)



10.02.2018
David Perkmann
Bozen/Sigmundskron, Gardenhotel Premtaller
9:00 - 17:00 Uhr
85,00 €

Keine Anmeldung mehr möglich